Der frühere Liverpooler Jose Enrique teilt seine Meinung zu den Verteidigern der Roten Andrew Robertson und Trent Alexander-Arnold.

„Robertson hat alles für mich. Er hat Energie, erschöpft einen Gegner, schaut ihn nur in einigen Spielen an. Robertson bewegt sich unglaublich oft die Flanke auf und ab.

Er hat die Macht. Und natürlich gibt es noch eine Sache, in der er gut ist: Sein Cross-Country ist unglaublich. Außerdem verteidigt Robertson gut, sodass er voll ausgestattet ist. Ich halte ihn natürlich für den besten Linksverteidiger der Welt in den letzten zwei Jahren.

Ich kann dasselbe über Trent sagen: Er ist der beste Rechtsverteidiger der Welt in den letzten zwei Jahren und er ist erst 21 Jahre alt. So viele Leute wollen überprüfen: „Mal sehen, ob er im Mittelfeld spielen kann.“ Und ich sage: „Warum willst du seine Position ändern, wenn er alleine der Beste ist, während er erst 21 ist und weitere hinzufügen kann ?!“ – sagte Enrique.



Markus Wischenbart