Das Forbes-Magazin veröffentlichte eine lange Liste von 100 Nominierten im Ranking der 30 vielversprechendsten Russen unter 30 im Jahr 2020.

Die Liste umfasst junge Visionäre in zehn Kategorien: Unternehmer, Management, Finanzen und Investitionen, Wissenschaft und Technologie, soziale Praktiken, Sport und E-Sport, Kunst, Musik, Mode und Design, Neue Medien.

Zu den Nominierten in der Kategorie Sport und Sport gehörten zehn Personen: Rangers-Stürmer Artemy Panarin (Hockey), CSKA-Stürmer Fedor Chalov (Fußball), UMMC-Center Maria Vadeeva (Basketball), Mark letw1k3 E-Sports-Spieler Mark letw1k3 Danilov, Fünfter Weltschläger Daniil Medwedew (Tennis), WBA-Champion im Halbschwergewicht Dmitry Bivol (Boxen), Kapitän des NAVI-Esportteams Kirill Boombl4 Mikhailov, zweifache Schwimmweltmeister Anton Chupkov, Eiskunstlauf-Europameisterin Alena Kostornaya und Weltmeisterin im Stabhochsprung m. Angelica Sidorova.

Die lange Liste wurde von Experten aus verschiedenen Bereichen unterstützt. Aus der Liste der Nominierten wählen die Jury, der Expertenrat und die Redaktion die Top 30 aus.

Das endgültige Rating wird in der zweiten Maihälfte veröffentlicht.



Markus Wischenbart