Pittsburghs Kapitän Sidney Crosby sprach über ein mögliches Format für die Wiederaufnahme der NHL-Saison, die am 12. März wegen Coronavirus ausgesetzt wurde.

Früher wurde berichtet, dass die Liga Optionen mit einem Playoff unter Beteiligung von 16, 20 oder 24 Teams untersucht. Es wurden auch unterschiedliche Vorstellungen über die Anzahl der Spiele in der Serie geäußert – vom klassischen Format über 4 Siege bis zu 3, 2 oder sogar einem, wie in der NCAA.

TSN-Insider Darren Draeger bat die Kanadier, zwischen Szenarien mit 24 Teams und der üblichen Playoff-Struktur oder einem Abstiegsturnier im NCAA-Stil zu wählen.

„Ich würde ein Format mit 24 Teams bevorzugen. Es gibt viele Faktoren, richtig? Die Sicherheit der Spieler ist die Nummer eins. Wenn wir dies sicherstellen können, möchten wir die Integrität der Playoffs in der Form erhalten, wie sie es schon lange ist.

Der Stanley Cup ist schwer zu gewinnen. Und Sie wollen es richtig machen, dh 4 Serien zu 4 Siegen gewinnen. Das wissen wir. Ja, zu einem solchen Zeitpunkt sind wir alle offen für neue Ideen, Formate usw., aber ich hoffe, dass wir es retten können “, sagte Crosby.



Markus Wischenbart