Die Reifen kehren zurück, um eine Weile zu dauern

Olmin Leyba, Joey Villar (Der philippinische Stern) – 22. Mai 2020 – 12:00 Uhr

MANILA, Philippinen – Es kann lange dauern, bis die basketballverrückten Filipinos zu ihrer alten Routine „Ball ist Leben“ zurückkehren können.

Dies als 5-gegen-5-Basketball kann nur gespielt werden, wenn alle Arten von Gemeinschaftsquarantäne aufgehoben werden, basierend auf dem von der philippinischen Sportkommission vorgeschlagenen „Rahmenwerkzeug für die Wiedereinführung von Sport in einer COVID-19-Umgebung“.

Gemäß dem PSC-Vorschlag sind die einzigen Aktivitäten im Zusammenhang mit Reifen, die in einem Gebiet unter modifizierter erweiterter Community-Quarantäne (MECQ) wie Metro Manila durchgeführt werden können, „Ball- und Fertigkeitsübungen vor dem Haus“ oder „eine geschlossene öffentliche Straße vor dem Haushalt“. ” Und es muss alleine gemacht werden.

Weitere Aktivitäten sind zulässig, da der Status des Gebiets herabgestuft wird.

Für diejenigen, die sich in der lockeren allgemeinen Gemeinschaftsquarantäne (GCQ) befinden, ist die alleinige Nutzung eines öffentlichen Basketball- oder Dorfgerichts ohne „Interaktion von Person zu Person oder gemeinsame Nutzung von Ausrüstung“ zulässig.

An Orten mit modifiziertem GCQ ist eine Interaktion mit mehreren Personen (Übergeben von Übungen), aber berührungsloses Spielen oder Scrimmage (Skillset-Lauf, Beweglichkeitsübungen oder Ballfertigkeiten bei distanzierten Personen) sinnvoll.

Die reguläre 5-gegen-5-Kontaktübung oder das reguläre 5-gegen-5-Kontaktspiel an einem öffentlichen Ort mit gemeinsam genutzter Ausrüstung ist jedoch nur im sogenannten „neuen Normalstatus“ zulässig – oder an Orten, die nicht mehr unter Quarantäne stehen.

Wenn dies von der Inter-Agency Task Force genehmigt wird, wird dies wahrscheinlich das Fehlen von Hoops-Aktionen vom Barangay-Level bis zur PBA verlängern.

Samahang Basketbol ng Pilipinas, das Leitungsgremium des Basketballs, reservierte einen Kommentar für die Wiederansiedlungspläne des PSC. „(Wir) müssen dies überprüfen, (wir) haben dies nicht wirklich gesehen“, sagte SBP-Präsident Al Panlilio.

PBA-Kommissar Willie Marcial seinerseits sagte, die Pro League werde den Regeln der Regierung folgen.

„Tignan natin kung ano ang sasabihin ng gobyerno“, sagte Marcial. „Habang wala pa, umaasa pa rin ako na makakalaro tayo in dieser Saison.“

Die PBA wird im August entscheiden, ob eine einzelne Konferenz abgehalten oder die 45. Staffel insgesamt abgesagt werden soll.

In dem Land bedeutet ECQ und MECQ, dass der Ort, an dem Sie leben, immer noch einem hohen Risiko ausgesetzt ist, während GCQ und die folgenden Niveaus bedeuten, dass sich die Situation verbessert.

Sportarten, die in MECQ-Gebieten erlaubt sind, sind Badminton, Laufen, Kata-Events im Karate, Solo, Radfahren ohne Zug und Schwimmen im offenen Wasser.

Das Schwimmen ist in den GCQ-Bereichen mit maximal acht Bahnen gestattet, jedoch ohne Interaktion beim Duschen oder Umkleiden.
Die Matrix, die in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium und der Inter-Agency Task Force erstellt wurde, wurde veröffentlicht, um das Ausmaß der Teilnahme, Interaktion und des physischen Umfelds für den Sport im Allgemeinen zu kategorisieren.

Alle nationalen Sportverbände erhielten diese Matrix als Instrument zur Ausarbeitung ihrer sportspezifischen Richtlinien.



Markus Wischenbart