CSKA-Verteidiger Alexander Romanov entschied sich für eine Karriere in der NHL.

Der 20-jährige Eishockeyspieler unterzeichnete einen Dreijahresvertrag mit Montreal.

„Canadiens“ wurde von den Russen in der zweiten Runde des Entwurfs von 2018 unter der allgemeinen 38. Nummer gewählt.

In der vergangenen Saison hat die KHL Romanov in der regulären Saison 43 Spiele ausgetragen und 7 (0 + 7) Punkte mit einem Nutzen von „+21“ erzielt.

Der Verteidiger fiel in die symbolischen Teams von zwei Jugend-Weltmeisterschaften in Folge – in den Jahren 2019 und 2020. Bei der MFM-2019 wurde Romanov als bester Verteidiger anerkannt.



Markus Wischenbart