CSKA stimmte mit den Teamspielern überein, die Gehälter unter den Bedingungen der Unterbrechung der Saison aufgrund von Coronavirus zu senken.

Laut Meisterschaft erhalten Fußballspieler im Mai und April 50% ihres Gehalts. Nach Wiederaufnahme des Trainings erhalten die Spieler 30% weniger als gewöhnlich.

Ab dem ersten Spiel nach einer erzwungenen Pause erhalten die Spieler die vollen Gehälter.

Gleichzeitig wird angemerkt, dass der Torhüter Igor Akinfeev als Hauptinitiator für Gehaltskürzungen durch die Spieler fungierte.



Markus Wischenbart