Details wurden bekannt. Vorschläge für eine neue VereinbarungArsenal machte Stürmer Pierre-Emerick Obameyanga.

Die Londoner sind bereit, den Vertrag mit einem 30-jährigen Gabuner um zwei Jahre zu verlängern und dabei ein Gehalt (12 Millionen Euro pro Saison) beizubehalten, sagt der Journalist Nicolo Skira.

Das derzeitige Obameyang-Abkommen mit Arsenal wird bis Juni 2021 berechnet.

Zuvor berichtete Interesse an dem Stürmer von Real Madrid, Barcelona, ​​Inter und Chelsea.

Spielerstatistiken finden Sie hier.



Markus Wischenbart